StartVeranstaltungenBrunshausenDrübeckIlsenburgMichaelsteinWalkenriedWöltingerode

10.09.2017 Tag des offenen Denkmals in Drübeck

Drübeck ab 11.00 Uhr


Gemeinsam Denkmale erhalten

Den bundesweiten Tag des offenen Denkmals nimmt das Kloster Drübeck zum Anlass, seine Türen weit zu öffnen und "Geschichte zum Anfassen" zu bieten.

Zum Tag des offenen Denkmals laden wir Sie ein, mit unserer Klosterführerin, der „Äbtissin Christiane Eleonore zu Stolberg-Wernigerode“, das Gelände zu erkunden und interessante Geschichten zum Werdegang des Evangelischen Zentrums zu hören. Eine Stärkung bieten zum Mittag unsere Klosterköche. Mit geistlicher und weltlicher Vokalmusik schließt die Gruppe Ars Vivendi den Tag in der Klosterkirche St. Vitus ab.

11.00 Uhr
Klosterführung der Äbtissin Christiane Eleonore zu Stolberg-Wernigerode (1723-1786) mit Turmbesteigung

12.30 Uhr

Einladung zum Mittagsmahl der Klosterköche

14.00 Uhr
Klosterführung der Äbtissin Christiane Eleonore zu Stolberg-Wernigerode (1723-1786) mit Turmbesteigung

17.00 Uhr
Konzert mit der Vokalgruppe Ars Vivendi in der Klosterkirche St. Vitus
Geistliche und weltliche Vokalmusik durch die Jahrhunderte
Leitung Esther Waldhausen

Eintritt / Preis

10,00 € (ermäßigt 8,00 €) pro Person Konzert
14,50 € pro Person Mittagsmahl - Anmeldung erbeten

Weitere Informationen und/oder Anmeldung

Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck
Klostergarten 6, 38871 Ilsenburg OT Drübeck

Renate Eitz
Charlotte Gerlach
Tel. 039452 94307
infopunkt@kloster-druebeck.de
www.kloster-druebeck.de

Foto: Agentur Christina Rommel