StartBrunshausenDrübeckIlsenburgMichaelsteinWalkenriedWöltingerode

23.-24.09.2017 Klostermarkt Walkenried

Walkenried täglich 10 - 18 Uhr


Ein einmaliges ökumenisches Fest

Immer Ende September bündeln ZisterzienserMuseum, ev. Kirchengemeinde und Samtgemeinde Walkenried ihre Energien und organisieren ein in Nord- und Mitteldeutschland einmaliges ökumenisches Fest, den Klostermarkt Walkenried. Hier bieten Nonnen und Mönche an 30 Ständen ihr Bestes aus Keller, Küche, Werkstatt und Garten: Kunsthandwerk und Bio-Brot, Fruchtgelee und Schmunzelsteine, Bücher, Kunst, Liturgika, Limo, Bier und Krüge, Weihrauch, Schmuck und Wurst und Käse, Salben, Brände und Keramik, Kuscheldecken und Geschenke, Schmiedewerk und Balsamtropfen – nicht nur für die Seele. Noch mehr Kostproben? Arquebuse, Hermite, Seifen, Salze und Liköre, Traubensaft und Kreuze.

Und drum herum? Gespräche über Gott und die Welt, mit musikalischen Umrahmungen und Programmen für Kinder.

Eintritt / Preis

5,00 € inkl. Museumseintritt

Während des Klostermarktes sind keine Führungen möglich!

Weitere Informationen und/oder Anmeldung

ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried
Besucherservice
info@kloster-walkenried.de
Tel. 05525 9599064 (Dienstag bis Sonntag 10 - 16 Uhr)

Kostenloser PKW und Busparkplatz direkt am Museum
10 Minuten Fußweg vom Bahnhof

 

Foto: Günter Jentsch, ZisterzienserMuseum Kloster